Blog

Open post

Die Website www.intensivstation.jetzt auf der eigenen ICU implementieren?

Sehr geehrte Kolleg*innen! Die Aufnahme auf der Intensivstation ist für Patient*innen und deren Angehörige eine große Herausforderung und Belastung. Interdisziplinäre Fachpersonen sind zentrale Ansprechpersonen und Expert*innen für Patient*innen und für Angehörige, für weiterbetreuende Institutionen, Hausärzt*innen oder andere Gesundheitsdienste. Im Rahmen des ICU-Families Projekts wurde diese Website entwickelt, die wichtige Fragen rund um den Aufenthalt...

Open post

„Intensive“ Physiotherapie

Einleitung Der Aufenthalt auf einer Intensivstation (ICU – Intensive Care Unit) ist für Patient*innen ein einschneidendes Ereignis. Viele Patient*innen kämpfen nach dem Aufenthalt auf der ICU mit unterschiedlichen körperlichen und psychischen Problemen im Alltag. Diese möglichen Folgen nach der ICU werden als Post-Intensive-Care-Syndrom (PICS) bezeichnet. Dieses Syndrom beeinflusst viele Menschen noch lange nach der...

Open post

Osteoporose – Risiko und Herausforderung nach einer kritischen Erkrankung

Die Osteoporose (oder Knochenbruchkrankheit) ist eine sehr häufige Erkrankung (1). Sie wird jedoch oft nicht erkannt und daher auch oft nicht behandelt (2). Sie betrifft im gesamten Leben etwa jede zweite bis dritte Frau und jeden fünften Mann (3). Die Osteoporose ist vor allem eine altersbedingte Krankheit, die ab 60 Jahren auftritt. Sie geht...

Open post

Erschöpfung nach dem Intensivaufenthalt (Fatigue)

Definition Fatigue wird als ein überwältigendes, anhaltendes Gefühl der Erschöpfung beschrieben. Ein Zustand von Energielosigkeit, welcher kaum durch Schlaf gelindert werden kann. Die Fähigkeit körperliche und geistige Arbeit im gewohnten Umfang zu verrichten ist herabgesetzt. Fatigue beeinträchtigt demnach den Rehabilitationsprozess nach einer kritischen Erkrankung wesentlich. Ursachen Eine Fatigue nach einem Intensivstationsaufenthalt ist relativ häufig...

Open post

Schluckstörungen bei Intensivpatient*innen

Einleitung Eine Schluckstörung, auch Dysphagie benannt, ist eine häufige und ernstzunehmende Folge einer intensivmedizinischen Behandlung. Im Folgenden wird erklärt, wie eine solche Schluckstörung erkannt und behandelt wird. Dabei erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Angehörigen unterstützen können, wenn eine Schluckstörung aufgetreten ist. Warum entwickeln Intensivpatient*innen häufig eine Schluckstörung? Patient*innen, die eine schwere Erkrankung...

Open post

Entspannungsübung – Die Progressive Muskelentspannung (Film mit Anleitung)

Durch Stress und starke psychische Belastung, kann es zu einer starken Anspannung der Muskulatur kommen. Das führt über einen längeren Zeitraum zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität. Die Methode der Progressiven Muskelentspannung wurde vom amerikanischen Arzt Edmund Jacobson entwickelt. Über die abwechselnde Spannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen kann ein vertieftes Ruhegefühl erreicht werden. Die damit...

Open post

Psychische Folgen bei Angehörigen

In der Folge einer intensivmedizinischen Behandlung sind viele Angehörige psychisch belastet und können Anzeichen von Angst, Depression oder posttraumatischer Belastungsstörung aufweisen. Allgemeine Informationen zur Auftretenshäufigkeit, typischen Symptomen, Behandlungsmöglichkeiten und konkreten Angeboten werden im Folgenden vorgestellt. Familienangehörige von kritisch kranken Patient*innen erleben sowohl akute als auch langfristige psychische Belastungen als Folge der intensivmedizinischen Behandlung ihrer/s...

Open post

Angehörige von COVID 19-Patient*innen

Schwer erkrankte COVID19-Patient*innen werden auf Intensivstationen behandelt. Dort bestehen strenge Hygienevorschriften und Besuche sind meist nur in Ausnahmefällen zugelassen (Kluge et al., 2020)**. Patient*innen und Angehörigen brauchen daher Unterstützung, damit sie miteinander trotz des Besuchsverbotes in Kontakt bleiben können (Kluge et al., 2021)**. Wie können Sie Kontakt halten? Obwohl sich ein realer Besuch nicht...

Open post

Basale Stimulation – eine Form der Unterstützung für Patient*innen

Basale Stimulation nach Prof. Dr. Fröhlich® ist ein Konzept für die pädaogische, pflegerische und therapeutische Arbeit mit schwerstbeeinträchtigten Menschen aller Altersstufen. Das Konzept kann auf zahlreiche positive klinische Erfahrungen verweisen, welche durch wissenschaftlich begründete theoretische Aspekte untermauert werden. Mit basalen Angeboten gelingt es Fachpersonen oder Angehörigen, einen nachhaltigen Kontakt zu ihren Lernenden, Patienten oder...

Open post

Betreuung auf der Intensivstation – Online Kurs

Ob unvorhergesehen oder geplant – ein Aufenthalt auf der Intensivstation ist eine außergewöhnliche Situation. Es ist völlig normal, dass in dieser Situation viele Fragen aufkommen. Ihr Behandlungsteam beantwortet Ihnen diese gerne. Damit Sie sich zusätzlich in Ruhe informieren können, geben in dieser Online-Schulung zwei langjährige Mitglieder eines Intensivteams Antworten auf häufige Fragen. Wieso muss...

Open post

Eine Bildgeschichte für Kinder “Zu Besuch auf der Intensivstation”

Regina Bierwirth, ein deutsche Intensivpflegeperson, hat das Buch mit dem Titel „Zu Besuch auf der Intensivstation“ geschrieben. Dieses Buch können Sie hier kostenlos ansehen. Das sind Maxi und Opa Hans. Maxi und Opa Hans unternehmen normalerweise jede Menge zusammen. Sie füttern die Schafe, melken die Kühe, fahren zusammen Traktor oder sie freuen sich ganz...

Scroll to top