Open post

Das Intensivtagebuch auf der eigenen Intensivstation implementieren

Ein Intensivtagebuch ist ein Tagebuch, das von Angehörigen und Pflegenden für Patient*innen mit Bewusstseinsstörungen, wie Koma, Narkose usw. während eines Intensivaufenthalts geschrieben wird. Intensivtagebücher werden seit 2008 im deutschsprachigen Raum geführt und zum Teil sehr unterschiedlich implementiert. Das Intensivtagebuch implementieren Dieser Text richtet sich an Pflegende und andere, die ein Intensivtagebuch auf der Intensivstation...

Open post

Das Intensivtagebuch

Ein Intensivtagebuch ist ein Tagebuch, das von Angehörigen und Pflegenden für Patient*innen mit Bewusstseinsstörungen wie Koma, Narkose usw. während eines Intensivaufenthalts geschrieben wird. Patient*innen können später nachlesen, was in der Zeit geschehen ist und ihre Erfahrung aufarbeiten. Für Angehörige ist ein Tagebuch eine Möglichkeit, mit den Patient*innen in Kontakt zu bleiben, ihre Gefühle auszuschreiben...

Scroll to top